Voraussetzungen für Satsang

Voraussetzungen für Satsang

Es bedarf bestimmter Fähigkeiten, bevor man sich an einen Lehrer wendet, um Freiheit zu erlangen.

Die erste Voraussetzung ist das Unterscheidungsvermögen, unterscheiden zu können, was wahr und was unwahr ist. Dieser feine Unterschied ist ausschlaggebend. Man muss sich nach dem Wahren sehnen und das Unwahre zurückweisen. Nur was wahrhaftig ist, kann Wahrheit sein. Dein wahres Selbst. Es gibt nichts jenseits davon. Alles andere ist unwahr.

Die zweite Voraussetzung ist, dich von den Vergnügungssüchten der Sinne zu befreien.

Die dritte Voraussetzung ist, körperliches und geistiges Karma zu beenden.

Die vierte Voraussetzung ist, sich intensiv nach Freiheit zu sehnen.

Schau dir die Wenigen an, die erwacht sind, und du wirst sehen, dass sie diese Voraussetzungen und Anforderungen erfüllt haben. Wenn du diese Fähigkeiten hast, bist du bereit für einen Lehrer.

Ein vollkommener Lehrer ist einer, der sein Selbst realisiert hat. Es lohnt sich nur, mit einem vollkommenen Lehrer zu sein. So wie der Geldwechsler sein Gold prüft, so hast du jegliches Recht, deinen Lehrer zu prüfen. Lass dich nicht täuschen. Wenn du zum Supermarkt gehst, wählst du aus, was du kaufst.

Warum also solltest du bei der Wahl deines Lehrers nicht noch vorsichtiger sein?

Papaji, Wake Up and Roar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enter Captcha Here : *

Reload Image