Vipassana Meditation Köln - Retreat Wochenende

Vipassana Meditation bei Köln

Vipassana Insel Wochenende bei Köln - 
Tief in Meditation eintauchen

Ein Kurzfilm
Der Erste Augenblick nach 48h auf der Vipassana Insel
Inner work Page Devider

Termine

nächste Vipassana-Insel Meditations-Wochenenden - bei Köln und in Spanien:

7. – 9. Okt –  im Open Sky House bei Köln

11. – 13. Nov – in der Open Sky Villa Denia, Spanien

Inner work Page Devider

Meditation entdecken und vertiefen

Falls du nicht bis zum nächsten Vipassana Retreat warten möchtest: Im März bieten wir ein Meditations Wochenende an in dem du verschiedenste Formen entdecken kannst. Im Anschluss besteht die Möglichkeit eine Woche kostenlos in der Gemeinschaft zu verbringen.

Im März bieten wir ein Meditations-Wochenende im Open Sky House Hitdorf bei Köln an, mit stillen und aktiven Meditationen aus unterschiedlichen Traditionen, sowie Satsang mit John David. Eine wunderbare Gelegenheit mit deinem inneren Frieden und Liebe tiefer in Kontakt zu kommen. Jeder ist Herzlich willkommen!

Eine Woche im Open Sky House!

Im Anschluss an das Meditationswochenende im März kannst du eine Woche kostenlos in der Spirituellen Gemeinschaft Open Sky House als Helfer bleiben. Das ist eine wunderbare Möglichkeit, die Stille in deine täglichen Handlungen zu bringen.

Inner work Page Devider

Was ist Vipassana?

Bei diesem besonderen Vipassana Meditations Retreat verbringst du ein ganzes Wochenende mit dir selbst. Das Wochenende findet im malerischen Open Sky House Hitdorf nahe Köln statt, direkt am Ufer des Rheins.

Wir sitzen gemeinsam in Stille, unterstützt von der Energie der meditierenden Gruppe und den Helfern der Open Sky House Gemeinschaft. Das Vipassana Insel Wochenende ist eine verkürzte, aber intensivierte Version, und macht Wert und Nutzen von Meditation erfahrbar. Am Freitagabend beginnen wir mit einem stillen Abendessen im Open Sky House bei Köln und einem Satsang mit John David. Danach beginnt die 48-stündige Meditation, jeder auf seiner eigenen Vipassana Meditations-Insel.

Hier verbringst du das ganze Wochenende mit dir selbst und wirst dabei einzigartige Erfahrungen machen. Dabei ist das Energiefeld der meditierenden Gruppe und die Präsenz von John David eine große Unterstützung.

Deine Vipassana Meditations-Insel ist ausgestattet mit einem Stuhl, einem Meditationskissen, einem Bodenstuhl, einer Matratze und einer Decke. Ein liebevolles Helfer-Team bringt dir Essen, füllt deine Wasserflasche und kümmert sich um alle deine Bedürfnisse. Während der Zeit auf der Vipassana Insel empfehlen wir eine Augenbinde zu tragen.

Am Sonntagnachmittag werden die Augenbinden abgenommen. Dann gibt es Gelegenheit sich mitzuteilen oder einfach schweigend zusammen zu sein. Die Reflexionsrunden im Vipassana Retreat zeichnen sich durch eine wunderschöne Energie und Tiefe aus.

Sicherlich gibt es bei einem derart intensiven Wochenende für viele Meditierende auch Herausforderungen. Diese können zum Beispiel Rückenschmerzen oder ein ständig murrender oder plappernder Verstand sein.

Die Belohnung ist jedoch, dass viele Teilnehmer in der Lage sind, die Illusionen des Verstandes zu durchschauen und sich in ihre wahre Essenz hinein zu entspannen. Das ist der eigentliche Zweck der Vipassana-Meditation und auch der Grund dafür, weshalb John David das Wochenende als eine äußerst effektive Methode empfiehlt, um einen Einblick zu gewinnen und besser zu verstehen, wer wir wirklich sind.

Tief in Meditation versunken: Die Teilnehmer des Retreats  Wochenendes auf ihrer Vipassana Insel.

Inner work Page Devider

Spaziergang im Hof – die frische Luft, die dich zart umstreichelt, der Gesang der Vögel – Explosion der Sinne

Der Ablauf

Ankunft: Freitag Nachmittag (Open Sky House, bei Köln)
Start: Freitag 19:00 Uhr, Stilles Abendessen und Opening Circle
Ende: Closing Circle am Sonntag 19:00 Uhr (wer möchte kann zum Abendessen bleiben )

Preis:    
Hitdorf: 210€ inkl. Unterkunft und Verpflegung
180€ Ermäßigt / 160€ Studenten unter 30
Denia: 140€ inkl. Unterkunft und Verpflegung
120€ Ermäßigt / Studenten unter 30

Inner work Page Devider

An dem Vipassana Meditations Wochenende im Open Sky House bei Köln kann jeder teilnehmen, unabhängig davon, wie viel oder wenig Erfahrung du mit Meditation bereits gemacht hast. Wichtiger ist es, die Funktionsweise des Verstandes verstehen zu wollen und für eine mögliche Veränderung deiner Wahrnehmung offen zu sein.

vipassana meditation köln

Feedback von Teilnehmern

Es war eine unglaubliche Erfahrung. Ich wünschte, ich hätte mich schon früher getraut mitzumachen. Ich hatte viel Angst, was mir begegnen würde oder dass ich mich vor allem langweilen würde, aber es war eines der besten Wochenenden meines Lebens!     – Tanja

Eine tolle Gelegenheit, sich selbst auf eine sehr intensive und nahe Weise zu begegnen. Ich wusste nicht, dass man so viel Liebe und Freude empfinden kann, wenn man einfach nur auf einer Matratze sitzt. Ein großes Dankeschön an das Open Sky Team! Ich bin sehr berührt von der liebevollen Betreuung während des Wochenendes.     – Kate

Ich hatte Phasen mit vielen Gedanken und Phasen sehr tiefer Stille. Ich konnte die Kerngedanken, die das Fundament vieler meiner Strukturen bilden, klar sehen. Das war sehr aufschlussreich. Am Ende gab es nur noch Stille und Dankbarkeit.  – Jo

Eine Tasse dampfenden Tee in den Händen,
mittags eine Schale mit gedünstetem Gemüse –
beides liebevoll zubereitet,
beides liebevoll dargebracht.

Sitzen auf einem Stuhl, Vipassana-Meditation aus dem Buddhismus,
hinter mir das Gurren der Tauben vom Dach,
vor mir der Gesang exotischer Vögel im Hinterhof-
im Hintergrund, aus einem anderen Teil des Gebäudes
klingen hingebungsvolle Mantragesänge.
Ja, das Göttliche ist groß in dieser Umgebung voller Hingabe.

Der Hofgang im Gänsemarsch an frischer Luft entpuppt sich als Explosion
von Sinneseindrücken. Geräusche wie im Dschungel dringen ins Ohr,
hunderte Vögel, Enten, Pfauen und der Kakadu trällern um die Wette.
Die Sonne scheint durch einen Sehschlitz der Augenmaske,
der Sauerstoff in der Luft schmiegt sich wohlig in die Lungenflügel,
plötzlich wird alles zum Wunder, nichts ist selbstverständlich.

So gerinnt die Zeit zu immer neuen Erfahrungen und manchmal hält sie inne,
das Hier und Jetzt öffnet sich geheimnisvoll, da versagen alle Worte – pures Sein.
Und dann läuft der Verstand wieder amok, wer ist der Herr im Haus?
Was für ein Mysterium sich doch in all dem verbirgt,
Leben drängt ans Licht des Bewusstseins, alles möchte sich zeigen,
das Dunkle wie das Helle, nur so kann sich Ganzheit offenbaren.

Tiefe Dankbarkeit steigt auf,
Danke für diesen Ort,
danke für die Sangha,
danke für die Tiere,
ein Geschenk der Liebe an die Liebe.

OM Shanti Shanti Shanti

Anmeldung

Preise inkl. Verpflegung und Unterkunft:

Deutschland: 210€ inkl. Verpflegung und Unterkunft
180€ Ermäßigt / 160€ Studenten unter 30

Spanien: 140€ inkl. Verpflegung und Unterkunft
120€ Ermäßigt / Studenten unter 30

Falls du Fragen hast oder gerne mehr erfahren würdest kannst du dich bei Indira melden.

Tel.: +49 (0) 2173 4099203
Whatsapp: +49 (0)178 2890814

office@johndavidsatsang.international

Locations:

Open Sky House bei Köln

Rheinstr. 54
51371 Hitdorf

nur 25 min von Köln und Düsseldorf
Idyllisch gelegen am Ufer des Rheins

Anreise per Auto, Bahn und Bus möglich. 
Zahlreiche kostenlose Parkplätze verfügbar

Open Sky Villa Denia, Spanien

Carrer Lleó, 11, 03700 Dénia, Alicante, Spanien

Malerische Villa im paradiesischer Palmengarten mit Pool. Nur 3 min zu Fuß zum Mittelmeer. 

Anreise per Flugzeug nach Alicante oder Valencia möglich. Von dort mit dem Bus direkt Nach Denia.